Geänderte Abgabebedingungen im Überblick:
Im Johanneshof gibt es dieses Jahr durch einen uns nicht zur Verfügung stehenden Raum großen Platzmangel - aus diesem Grund können beim kommenden Basar NICHT angenommen werden:

  • Umstandsmode
  • Baby Kleinstspielzeug (Lernspielzeug)
  • Nuckelflaschen, Geschirr, Besteck, Stillhütchen, etc. (Elektrogeräte wie z.B. Vaporisator oder flaschenwärmer dürfen abgegeben werden)
  • Fahrradsitze

Darüber hinaus werden ab sofort im Rathaus keine Mc Donald & Co und sonstige Werbegeschenke oder Kleinstartikel wie Haarspangen, Armreifen, Schlüsselanhänger etc. (auch mehrfach in Tütchen) mehr verkauft.

Wir wollen das künftige Plastiktütenverbot heute schon unterstützen und freuen uns daher, wenn auch Sie ab sofort eigene Taschen/Tüten mitbringen. Unser Restbestand wird noch aufgebraucht. 

Für alle fleißigen Kuchenbäcker/-bäckerinnen der Hinweis, dass in diesem Herbst keine gedeckten Apfelkuchen angenommen werden können. Gerne möchten wir ab sofort auch herzhaftes wie Pizzaschnecken oder Quiche Lorraine anbieten und würden uns sehr freuen, wenn wir auch ein paar "herzhafte Spenden" bekommen.

Alle wichtigen Zeiten im Überblick:

Mittwoch, 11.09.2019, 20:00 Uhr: Vortreffen (nur für Helfer)

Mittwoch, 25.09.2019, 19:30 - 20:30 Uhr: Nummernvergabe per Mail

Donnerstag, 10.10.2019, 16:00 – 20:00 Uhr: Warenannahme, für Helfer bereits ab 15:30 Uhr

Freitag, 11.10.2019, 9:00 – 12:00 Uhr: Warenannahme (nur für Helfer) 

Freitag, 11.10.2019, 17:30 – 20:00 Uhr: Vorverkauf (nur für Helfer)
Samstag, 12.10.2019, 11:00 – 13:00 Uhr: Kuchenabgabe
Samstag, 12.10.2019, 14:00 – 17:00 Uhr: Basar – Verkauf in der Zehntscheuer, Rathaus-Kantine & Johanneshof

Montag, 14.10.2019, 18:00 Uhr: Beginn Rückgabe der nicht verkauften Ware und Ausgabe Verkaufserlös an Helfer
Montag, 14.10.2019, 18:30 – 20:00 Uhr: Rückgabe der nicht verkauften Ware und Ausgabe Verkaufserlös an Verkäufer

 

Der Verkaufserlös und die nicht verkaufte Ware kann nur am Montag, 14.10.2019 zwischen 18:30 - 20:00 Uhr abgeholt werden. Nicht abgeholte Ware und Erlöse gehen zur Spende. Die Ausgabe der Ware und Erlöse ist nur mit Personalausweis bzw. mit einer unterschriebenen Vollmacht und Kopie des Personalausweis des rechtmäßigen Verkäufers möglich. 

 

Generell übernehmen wie keinerlei Haftung für Beschädigung oder Verlust aller Art. Sie verpflichten sich als Verkäufer, die Ware nur komplett bzw. vollzählig und in gutem, funktionierenden Zustand abzugeben.
Nachträgliche Reklamationen von Käufern und Verkäufern aller Art sind nicht möglich.

 

Willst Du Verkäufer auf unserem Basar werden? Dann melde Dich über unser Kontakt-Formular an.

Die Teilnahmebedingungen findest Du unter der Rubrik Verkäufer. Klicke einfach auf das +